adventswürfel ein bisschen vegan

5 Jahre | ein bisschen vegan feiert und ihr könnt gewinnen.

ein bisschen vegan bloggeburtstagMoin,

beinahe hätte es diesen Post gar nicht gegeben. Sicherlich hätte man den 5. Bloggeburtstag ordentlich aufziehen können. Immerhin las ich mal, dass nur eine verschwindend geringe Zahl von Blogs älter als 3 Jahre wird.  Aber das hätte Planung verlangt. Und Vorbereitung.  Beides Dinge, die ich in der Vorweihnachtszeit schon beruflich so sehr investieren muss, dass für private Dinge kaum etwas übrig bleibt. (Psst, ich habe noch nicht einmal Weihnachtsgeschenke…)

Naja. Aber 5 Jahre sind eine lange Zeit. Ich habe viele Stunden und Tage in mein digitales Wohnzimmer gesteckt. Mich über schlechte Bilder geärgert, das Licht verflucht und nicht die passenden Worte gefunden. Aber auch tolle Menschen kennengelernt, wunderbare Produkte entdeckt und viel über das Netz, die Menschen an sich und vor allem über mich gelernt. Das ist schon was. Aber dann auch wieder so normal für mich geworden, dass ich diesen Tag eigentlich übergehen wollte. Es ist wie mit dem Valentinstag. Ein bisschen Liebe jeden Tag, statt einmal im Jahr das große Spektakel.  Und dann fällt der Tag auch noch mitten in die Adventszeit! Die Chroniken und Timelines sind voll mit Adventskalendern und Gewinnspielen, die sich gegenseitig übertrumpfen. Höher, schneller, weiter. Da wären wir dann wieder bei Planung und Vorbereitung….

adventswürfel ein bisschen vegan

Und dann kommt es manchmal ganz anders.

So schnörkellos wie ich in solchen Dingen manchmal bin, so schnörkellos ist auch der „Adventskranz“, den ich seit letztem Jahr zuhause anzünde. Erstanden habe ich ihn auf dem Weihnachtsmarkt hier in der Stadt, am Stand des örtlichen Berufsbildungszentrums. Er rief sofort meinen Namen: Minimalistisch, ohne Gedöns und mit einem kleinen Mittelfinger gegen all den Weihnachtskitsch. Nachdem ich im Netz ein paar Bilder postete, wurde ich immer wieder darauf angesprochen und musste jedes Mal bedauerlicherweise antworten, dass es diesen „Kranz“ leider nicht zu kaufen gibt. Er war quasi eine „Limited Edition“.

Bis mich meine Mutter letzte Woche darauf aufmerksam machte, dass das BBZ eben genau diese Adventswürfel wieder vorrätig hat. Tja. Und so kommt ihr nun doch in den Genuss eines kleine Bloggeburtstagsgewinnspiel. Irgendwie leicht anti-zyklisch – immerhin haben wir bald schon den 3. Advents – aber dadurch auch wieder irgendwie absolut passend. Und schließlich ist nach Weihnachten vor Weihnachten 😉

Und dann wird doch ein bisschen gefeiert.

Wer diesen charmanten Adventswürfel also demnächst sein Eigen nennen möchte, schreibe mir bis Dienstag, 09.12.2014 um 20.00 Uhr einen Kommentar unter diesen Post und verrät mir, wie er auf ein bisschen vegan aufmerksam wurde. Wer mag, darf mir auch gerne ein Like auf Facebook oder Instagram schenken. Ich freue mich über eure Nachrichten. Mitmachen darf jede*r mit einer Postadresse in Deutschland, wer über 18 Jahre alt ist oder eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Bitte gebt eine gültige E-Mail-Adresse an. Erhalte ich innerhalb von 48 Stunden keine Antwort wird neu ausgelost. Ich werde das Paket noch diese Woche zur Post bringen, damit ihr mit Glück wenigstens noch die dritte Kerze darauf einzünden könnt 😉

Nun wünsche ich allen Teilnehmer*innen viel Glück und wünsche euch noch
eine schöne Adventszeit!

31 Gedanken zu „5 Jahre | ein bisschen vegan feiert und ihr könnt gewinnen.

  1. Melanie

    na dann aber ein dickes fettes Happy Birthday! Ich persönlich fand ja mein 5. Lebensjahr am allerschönsten 😀
    Auf dich aufmerksam geworden bin ich über Instagram durch die „kennst du schon“ Funktion 🙂
    Wünsch dir einen tollen Blog Geburstag und eine zauberhafte Vorweihnachtszeit!

    Liebe Grüße
    Melanie (aka Vloppina)

    Antworten
  2. Aileen

    Herzlichen Glückwunsch liebe Kathrin zum 5. (!) Bloggeburtstag. Unglaublich, welche Mühe und Arbeit du seit 5 Jahren hier rein steckst. <3 Dank dir lerne ich regelmäßig neue vegane Beauty-Produkte kennen, denen ich vorher nie Beachtung geschenkt hätte. Vegan auf dem Teller, klar. Aber Beauty? War für mich ein komplett neues Feld. Ich sage nur PHB-Mascara! Omg, my new crush!! Der wird jetzt auch an Weihnachten verschenkt. ..Ich habe letztens schon überlegt, woher wir uns kennen.. sehr wahrscheinlich das blaue soziale Netzwerk.. oder das andere Ding namens Twitter. Wir Veggie-Blogger sind doch alle ein großer Freundeskreis :o)
    Der Adventswürfel ist tatsächlich der Knaller! Mit ihm würde ich sicher jede WOCHE des Jahres zelebrieren und endlich meinen Vorrat an Ikea-Kerzen aufbrauchen. Kitschige Weihnachtsdeko finde ich auch ganz furchtbar – die 2 Tage an Weihnachten bei den Eltern mit allem pi-pa-po reichen mir da vollkommen aus. ^^

    Happy Blog-Birthday – ich freu mich auf viele weitere Jahre und das Entdecken neuer Produkte dank Dir!

    Ganz liebe Grüße.
    Aileen

    Antworten
  3. Sonja B.

    Erstmal natürlich meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum Jubiläum 🙂 Mir macht es immer wieder Freude von dir zu lesen, wo du ja auch gar nicht so weit weg von mir bist 🙂 Ich bin über Facebook auf dich aufmerksam geworden, in der Vegan Beauties Gruppe bin ich auf einen Beitrag gestoßen, der mich auf deine Seite und den Blog weitergeleitet hat. Vielen Dank für die tolle Zeit bisher!! 🙂

    Antworten
  4. Valandriel Vanyar

    Herzlichen Glückwunsch, auch hier nochmal! =)

    Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, wie ich auf deinen Blog aufmerksam wurde. Nur noch, dass du irgendwo bei einem anderen NK-Blog verlinkt wurdest und ich so mal bei dir rein geschaut habe =)

    Den Würfel fände ich cool – allerdings nicht für Weihnachten, sondern für meinen Halloween-Kranz – ja ich mag Weihnachten nicht, dafür zelebriere ich Halloween und zünde jede Woche davor eine weitere Kerze an 😀

    Viele Grüße und auf die nächsten 5 Jahre!

    Antworten
  5. Stefanie Männgen

    …ich kanns gar nicht mehr genau sagen,wie ich auf deinen Blog gestoßen bin – fest steht jedoch, dass er mir außerordentlich gut gefällt! 🙂

    Antworten
  6. Nata

    Vegan war wohl das Schlagwort. Vor 7 Monaten startete ich mit veganer Ernährung und habe immer mehr nach Lesematerial gegoogelt und auf Facebook gesucht, auf dem Weg zu einer veganen Lebensweise.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Blogs nur 3 Jahre alt werden im Durchschnitt. Hoffentlich sag ich dazu! Die meisten Menschen die Blogs erstellen, sollten zunächst nicht nur überlegen was sie eigentlich zu sagen haben, als auch überprüfen ob sie ein funktionierendes Rechtschreibprogramm besitzen und anwenden können. Großes Kompliment an Dich, Vielen Dank für Deine Arbeit und die Mühe und Qualität die Du in dieses Projekt steckt. Ich les Dich gern!
    Beste Grüße und alles Gute zum Bloggeburtstag
    Nata Lie

    Antworten
  7. Annika

    Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    Ich folge dir schon so lange, aber ich glaube, dass ich auf dich aufmerksam wurde, als ich nach veganer Kosmetik gegoogelt habe.

    LG Annika

    Antworten
  8. Sabine

    Heeeerzlichen Glückwunsch! 🙂

    …wie ich auf Deinen Blog aufmerksam wurde, weiß ich gar nicht mehr so genau… Ich glaube, er stand in einer Blogroll. Die Erinnerung ist zwar nicht mehr so ganz da, aber das Interesse ist ungebrochen (und das, obwohl ich nicht vegan lebe ;)).

    Liebe Grüße!

    Antworten
  9. alice

    ei erst mal herzlichen Glückwunsch!

    Wie ich dazu gekommen bin deinen Blog zu lesen? Nun, ich habe vor fast 4 Jahren einen kleinen Sohn bekommen und konnte plötzlich kein Fleisch mehr essen. Ich fand es einfach nur furchtbar, hab mich gegruselt und geekelt…plötzlich auch vor meiner Schminke als ich das mit den Läusen las. Ja, ich hatte vorher schon so hin und wieder darüber nachgedacht, was da den Tieren angetan wird, aber so wirklich konkret wurden erst dann die Überlegungen und auch das Nachlesen und Beschäftigen mit der Thematik. Natürlich suchte ich dann im Internet und dann habe ich mir auch noch das Buch von Karen Duve gekauft, in dem sie die verschiedenen Ernährungsformen ausprobiert und sich damit auseinandersetzt, was da eigentlich geschieht. Ja, und eines Tages bin ich hier auf dem Blog gelandet! Ich kann nicht mal mehr genau sagen, ob über google oder einen anderen Blog.

    Liebe Grüße!

    Alice

    Antworten
  10. Marion

    Happy Blog-Birthday, liebe Kathrin 🙂
    Dass du kein großes Trara um deinen Blog-Geburtstag machst, finde ich sehr sympathisch und es passt zum Blog, der so herrlich unaufgeregt, ’normal‘ in bestem Sinne ist.
    Aufmerksam geworden bin ich auf diesen Blog vor ca. 1,5 Jahren, als ich anfing, mich mit veganer Ernährung zu beschäftigen und ständig das Internet nach Informationen, Rezepten etc. durchforstet habe. Wie genau ich dann zu deinem Blog kam, weiß ich gar nicht mehr so genau… ich glaube, es war sogar über Instagram? Seit dem jedenfalls ist dein Blog fester Bestandteil bei mir auf allen Kanälen (Facebook, Twitter, Instagram und Bloglovin) 🙂
    Danke für das Gewinnspiel – so ein minimalistischer Kranz wäre DIE Lösung für mein Platzproblem in meiner 1-Zimmer-Wohnung!

    Antworten
  11. Jessica

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Aber ich lese Deinen Blog schon so lange, dass ich gar nicht mehr weiß, wie ich darauf gestoßen bin. Ich tippe mal durch einen Link auf einem anderen Blog. Veggie Love? Kann das sein?

    Liebe Grüße
    Jessica

    Antworten
  12. lisa

    oh, herzlichen glückwunsch 🙂

    (außer konkurrenz – wohne in österreich) – ich hätte auch gar keine ahnung mehr, wie ich auf deinen blog gestoßen bin. wahrscheinlich über einen anderen veganen blog/facebook/instagram 😉

    viel spaß und erfolg weiterhin!

    Antworten
  13. shari

    Dieser tolle, minimalistische Würfel würde perfekt auf unseren Esstisch passen 🙂 und natürlich würde ich ihn nicht nur zur Weihnachtszeit benutzen.
    Ich bin durch die 3 liters a day-challenge über umsturzvegan bei instagram auf deinen blog aufmerksam geworden und seit dem folge ich dir 🙂

    Antworten
  14. anitaswelt

    Herzlichen Glückwunsch!!! Zum einen las ich auf dem Kongruenten Chaos (super Inspiration) und irgendwie kam ich über die ganze vegan Thematik dann auf einbisschenvegan. Geschnallt, dass das von derselben Person geschrieben wird, habe ich allerdings erst später *ups*

    Der Würfel ist sowas von genial, der bekäme selbst in unserer weihnachtsfreien Wohnung einen Ehrenplatz. So ein imaginärer Stinkefinger würde perfekt zum Rest passen 🙂

    Antworten
  15. Sina

    Hi,
    alles gute zum Bloggeburtstag! Ich weiß auch nicht mehr genau wie ich auf deinen Blog aufmerksam geworden bin, vermutlich durch eine Verlinkung auf einem anderen Blog.
    Der Würfel ist echt schick und mal was anderes.
    Viele Grüße

    Antworten
  16. Lady

    Liebe Kathrin,

    Alles Gute zum 5. Bloggeburtstag! Ganz sicher kann ich nicht mehr sagen, wie ich auf dein Blog aufmerksam wurde, aber vor etwa einem Jahr habe ich mich mal in der veganen Blogcommunity umgeschaut, eigentlich auf der Suche nach Foodblogs. Da bin ich wohl bei dir und deinen spannenden Beiträgen hängen geblieben.

    Grüße, Lady

    Antworten
  17. Margarita Mone

    Erstmal herzlichen glückwunsch 😉 habe deinen blog eben erst bei meiner vegan-suche entdeckt – bekommst auf jeden fall ein LIKE von mir ♡

    Antworten
  18. Stefani

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich bin gerade auf IG über dich gestolpert… Guck mir so deine Bilder an und denke, Mensch die wohnt doch hier irgendwo… Dachte zuerst an Büchen. Dann letztendlich im Impressum geluschert. Aaaaahhh Mölln!!! Ich wohne in Schwarzenbek ☺️ Also Frau Nachbarin, alles gute!

    Antworten
  19. Sophie

    Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr – bestimmt über irgendeinen anderen Veganblog.
    Vielleicht das instagram-Profil von A Very Vegan Life. Oder Ela von transglobal pan party hat mir von Dir erzählt.
    Egal, ich bin auf jeden Fall geblieben 🙂

    Herzlichen Glückwunsch außerdem!

    Antworten
  20. Uli

    Happy Birthday und alles Gute zum Bloggeburtstag! 😀
    ich bin auf deinen Blog gestoßen als ich nach Nicecream gesucht hab. Ich war die ganze Zeit skeptisch aber nachdem ich es hier gelesen hab werd ich mich dranwagen und hoffen, dass mein Mixer das übersteht 🙂
    Wünsche dir eine tolle Adventszeit!

    Antworten
  21. Claudia

    Ich glaube vor ca. einem Jahr, als ich mal wieder das Internet nacg veganen Tipps, diesesmal Kosmetik 😉 abgesucht hatte. Und ich glaube, dass ich 2 Tage daraud nach veganer Jeans gesucht hatte, u. du hattest Monkee Genes vorgestellt, die ich seitdem innig liebe 🙂

    Antworten
  22. Kathrin Wagner

    auf dich aufmerksam geworden bin ich, als ich facebook nach Veganen Seiten durchsucht habe 🙂 das ist jetzt schon länger her und ich folge dir immernoch gerne und finde deine Beiträge einfach klasse 🙂 auf die nächsten fünf Jahre!

    Antworten
  23. Mel

    Als Veganerin kommt man irgendwann zu Dir. Via Facebook oder Instagram oder das Bloggen. Ich weiß nicht wo ich Dich entdeckt hab, aber ich folge Dir gerne und gratuliere herzlich zum 5. Jahr

    Antworten
  24. Kathi

    Ich wünsche dir bzw. dem Blog auch einen schönen Geburtstag und noch mehr als das wünsche ich ihm, dass er immer so engagiert, ehrlich und „leicht“ bleibt, wie er jetzt ist. Ich verfolge ihn schon lange bzw. früher das Kongruente Chaos und verschlinge jeden neuen Beitrag. Es ist Menschen wie dir zu verdanken, dass das Thema Veganismus so viel Lust aufs Nach- und Selbstmachen verursacht.
    Ich glaube ich bin damals auf dich durch die liebe Franzi gestoßen – und bin gern geblieben. Mach weiter so!

    Antworten
  25. michaela

    Herzlichen Glückwunsch zm Bloggeburtstag!
    Ich bin erst seit einigen Monaten ein Fan deiner Seite, dafür lese ich mit wachsender Begeisterung.
    Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht rekapitulieren kann, wie ich auf deinen Blog aufmerksam wurde. Es muss über irgendwelche Umwege bei Facebook passiert sein. Ich glaube, es war durch das Gemüseregal, kann das sein? Das erste, was ich verfolgt habe, war (so glaube ich) die Wasser-Challenge.

    Wie auch immer – vielen Dank für die immer sehr interessanten Artikel. Und vor allem viel Erfolg auch für die nächsten (nicht nur) 5 Jahre!
    Und dieser Adventskranz ist einfach nur „Hach“ <3.
    Viele Grüße
    Michaela

    Antworten
  26. Natalie

    Alles Gute zum 5-jährigen Bloggeburtstag, liebe Kathrin 🙂
    Kennen tue ich deinen Blog übrigens, weil er irgendwann in meiner Facebook-Timeline aufgetaucht ist, jemand anderes hatte etwas gelikt.

    Den Adventskranz finde ich superschön, so viel Firlefanz ist auch gar nicht meins, so dass ich mich last minute mal hier einreihe…

    Antworten
  27. Pia

    Hallo!
    Ich habe diese Seite damals durch eine Google Suche gefunden und seitdem lese ich regelmäßig die Beiträge!
    Der Kranz ist genial sowas würde sich auf unserem Wohnzimmer Tisch gut machen
    LG Pia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.