kure bazaar stiletto

Kure Bazaar | Ein Stiletto für die Nägel

kure bazaar stilettoMoin,

Nagellacke kann man nie genug haben, oder? Vor allem rote nicht. Und so war ziemlich schnell klar, was bei meiner letzten Bestellung bei Najoba in den Warenkorb hüpfte. Über die Lacke von Kure Bazaar hatte ich bereits bei Veggie Love und Beautyjagd gelesen und war im Vorfeld zumindest schonmal davon überzeugt, dass es kein totaler Reinfall werden würde. Schon am zweiten Tag nach der Bestellung kam das Päckchen wohlbehalten bei mir an – perfekt für Ungeduldige wie mich – und das große Testen konnte beginnen.

Vorweg: „Bio“ ist auch dieser Lack nicht. Dafür aber immerhin 4free, d.h. es wird auf Formaldehyd, Tollulol, Phtalate und künstlichen Campher verzichtet. Geboten werden insgesamt 52 Farben, von nude bis rot, von pastellig bis knallig. Ich entschied mich für Stiletto, ein sattes, warmes Rot, welches mich an tatsächlich an die roten Sohlen dieser ganz speziellen (und teuren) High Heels erinnert.

kure bazaar stiletto kure bazaar label stiletto

Der Auftrag hat mich sofort begeistert. Der Lack ist angenehm dünnflüssig, deckt aber dennoch sofort. Aus reiner Gewohnheit (und weil ich es nicht mag, wenn sich vielleicht doch noch ein wenig der Überganz zum Nagelweiß abzeichnet) habe ich dennoch zwei Schichten aufgetragen, was absolut streifenfrei vonstatten ging. Wie immer trug ich den Lack mit Unter- und UV-Überlack, so dass er problemlos mehrere Tage ohne Tipwear hielt. Das Ablackieren machte keine Probleme. Bis auf die übliche Sauerei bei roten Farbtönen, die bei mir immer erstmal überall auf dem Fingerrücken landen. Vielleicht habe ich auch einfach den Trick dabei noch nicht durchschaut….

swatch stiletto kure bazaar

Besonders spannend finde ich, dass der Lack umso dunkler wird, je mehr Schichten man aufträgt. Von einem satten Rot bis hin zu Rotwein ist also fast alles drin. Stiletto von Kure Bazaar wird es auf alle Fälle in meine Schublade mit den viel benutzten Lacken schaffen. Auch andere Nuancen werde ich definitiv noch ausprobieren.

Die Lacke von Kure Bazaar sind unter anderem hier erhältlich und kosten 16,50€.

Ein Gedanke zu „Kure Bazaar | Ein Stiletto für die Nägel

  1. Babs

    Ich hab grad in Deinem about von Nagellack gelesen und da ich schon lange auf der Such nach einer zumindest ungiftigeren Alternative bin, hab ich direkt mal Deine Suchfunktion bemüht und siehe da.
    Vielen Dank für den Tip, werd ich definitiv mal ausprobieren. Is dir auch schon mal was aus dem Unterlack/Überlack-Bereich begegnet? Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.