Vegan Weekend Treat | Sandelholz Seife von Sodasan

Sandelholz Seife von Sodasan

Wie riecht eigentlich so ein Yogi? Bestimmt nach Weihrauch. Und Yogi Tee. Irgendwie auch nach Gummimatte. Und früher oder später auch noch Schweiß. Vielleicht ein wenig nach Rose?

Auf alle Fälle riecht er aber nach Sandelholz. Ich vermute, dass kein Geruch stärker mit indischer Spiritualität verbunden wird als der Duft dieses kostbaren Holzes. Auch wenn starke Duftwolke in den Studios – zu Recht – verpöhnt sind: Ein wenig Sandelholz geht immer. 

Der Duft wirkt harmonisierend, erdend und ausgleichend. Zudem soll es auch aphrodisierend wirken. Ob da allerdings etwas dran ist, kann ich nicht beurteilen. Mein Händewaschen läuft immer ziemlich unerotisch ab. 

Zumindest bildet der holzige Duft der Flüssigseife Liquid Herbal Sandal von Sodasan einen tollen Kontrast zu all den sonst so blumig oder „rein“ riechenden Seifen auf dem Markt. Gepaart mit erfrischender Bergamotte und spritziger Zitrone wird selbst so etwas alltägliches wie das Händewaschen zur kleinen yogischen Freude.

Inhaltsstoffe

aqua,helianthus annuus seed oil saponified(potassium salts),potassium olivate,alcohol denat., glycerin,potassium citrate,parfum,citronellol,geraniol,linalool,limonene,citral

pH-Wert: 9,4 – 10,2

250 ml – 3,99 €

Flüssigseife Sandelholz Sodasan

P.S.: Ich habe die Sandelholz Seife von Sodasan selbst gekauft. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine ehrliche Empfehlung. Wie immer gilt: Was mich nicht überzeugt, landet nicht auf dem Blog.

3 Gedanken zu „Vegan Weekend Treat | Sandelholz Seife von Sodasan

  1. Timothy

    Ist ja geil, genau so ein Duft finde ich super. Ich hätte auch gerne mal etwas, dass nach Kiefer o.ä. riecht, aber meist ist das alles zu künstlich. So ein frischer Kiefernwald im Bad wäre toll <3
    Riecht die Seife denn natürlich? Kann man den Geruch mit Zedernholz vergleichen? Ich habe nämlich ein Shampoo, das danach riecht, und da ist es echt in Ordnung.

    Antworten
    1. Kathrin Beitragsautor

      Hey, die Seife riecht schon deutlich nach Sandelholz. Was an sich ja schon „holzig“ riecht. Zeder kommt auch ein wenig durch. Alles in allem ein wirklich toller Duft, wenn man es wirklich holzig-warm und nicht frisch oder süß möchte. So ganz anders als all die handelsüblichen Seifen.

      Viele Grüße
      Kathrin

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.