Räucherset Happy Mind Magazine

Holy Smokes Räucherkit von Shakti Bling Bling

Holy Smokes Räucherkit Happy Mind MagazineAn meine erste Erfahrung in Sachen Räuchern kann ich mich noch ziemlich gut erinnern.

Ungefähr 10 Jahre ist es her. Ich hatte mir alle Utensilien besorgt, mich intensiv eingelesen und das für mich passend klingende Räucherwerk gekauft. So weit, so gut. Weihrauch sollte es sein. Reinigung und so. Der Rauch trägt die negativen Vibes davon und hinterlässt eine frische, inspirierende Atmosphäre. Räuchern fand ich immer spannend. Das hat sowas mystisches, erdendes. Schon als Kind liebte ich Aromalampen, Räucherstäben und Co. 

Doch nun soll es also handfest werden. Ich fülle den Sand in die Schale und lege die Räucherkohle obenauf. Diese gilt es anzuzünden und durchglimmen zu lassen. Im Grunde wie beim Grillen. Grau = Gut. Ein wenig mystischer Vergleich, aber das Prinzip ist das selbe.

Gesagt getan. Kaum berührt die Flamme die Kohle, fängt diese an Funken zu sprühen. Hossa! Nun weiß ich auch, wieso man die Schale unbedingt auf eine feuerfeste Unterlage stellen soll. Es wird sehr schnell ziemlich heiß und nach einigen Minuten ist die Kohle durchgeglüht. Jetzt ist der Zeitpunkt für das Räucherwerk gekommen. Ich habe mir vorsorglich einen kleinen Räucherlöffel besorgt, mit dem ich das Räuchergut vorsichtig auf die Kohle lege. Der Weihrauch verströmt umgehend seinen Duft und wabert in kleinen Rauchsäulen durch den Raum. Jetzt passiert es also. Die negativen Energien verpieseln sich und Ruhe und Klarheit machen sich breit. 

Denkste. Das Einzige was sich breit macht, ist das durchdringende Piepen des Rauchmelders. Epic Fail…

Holy Smokes Räucherkit Happy Mind Magazine

Wir spulen zurück ins Jahr 2016. In dem es im Internet vor spirituellen Räuchermännchen und -weibchen nur so wimmelt, man alle erdenklichen und unmöglichen Räuchermischungen per Mausklick kaufen kann und auch weiß, dass man den ersten Rauch bitte durch ein geöffnetes Fenster abziehen lässt…

Heute gibt es so wunderbare Sets, wie das Holy Smokes Räucherkit von Christina vom Happy Mind Magazine. Dieses bietet einen tollen Einstieg in die Welt des Räucherns und der verschiedenen Aromen. Für ihr kleines Label Shakti Bling Bling (Was für ein großartiger Name!) hat sie ein Set zusammengestellt, mit dem oben beschriebene Malheurs nicht mehr passieren dürften.

Das Räucherkit beinhaltet neben einer ausführlichen Anleitung mit Tipps und Tricks ein kupferfarbenes Metallschälchen, Räuchersand, 10 Kohletabletten und acht herzallerliebst verpackte Räuchereien:

  1. Salbei – wirkt reinigend und klärend.
  2. Weihrauch (Eritrea) – öffnet den Geist für Meditation. 
  3. Lavendel – wirkt beruhigend und fördert den Schlaf.
  4. Sandelholz – fördert die Kommunikation mit dem Göttlichen.
  5. Yerba Santa – schenkt Mut, Tatkraft und Energie.
  6. Eukalyptus – wirkt reinigend auf die Raumluft, erhöht die Konzentration.
  7. Tulsi – entspannt und hellt die Stimmung auf. 
  8. Beifuß – fördert Selbstvertrauen und Intuition. 

Alles was ihr noch für das perfekte spirituelle Erlebnis braucht, ist ein Löffel, um das Räucherwerk auf die Kohle zu lesen und eine feuerfeste Unterlage, beispielsweise ein dickeres Holzbrett. Denn die Metallschale kann ganz schön heiß werden. (Für euch getestet…)
punktekleinDie Auflistung der Kräuter, Hölzer und Harze in diesem Räucherkit bietet einen kleinen Einblick, was alles möglich ist. Schon der Vorgang an sich ist ein Akt der Achtsamkeit. Ihr tut etwas für euch und zwar ganz bewusst. Es ist nicht „mal eben“ getan und bedarf ein wenig Vor- und Nachbereitung. Man kann es nicht nebenbei machen, sondern muss die ganze Zeit präsent und wachsam sein. Und das ist auch gut so. Räuchern ist so viel mehr, als nur eine Duftkerze des guten Duftes wegen anzuzünden.

Lasst es qualmen, Kinners!

P.S.: Das Holy Smokes Räucherkit wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Trotzdem gilt wie immer: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und was mich nicht überzeugt, landet nicht auf dem Blog.

Holy Smokes Räucherkit Happy Mind Magazine

2 Gedanken zu „Holy Smokes Räucherkit von Shakti Bling Bling

  1. Christina

    Ich freu mich riesig, Kathrin. Was für ein fantastischer Beitrag, und die Fotos sind richtig toll geworden. ❤️ Merci, a million! Liebe Grüße christina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.