Leo's Juice & Burger Lübeck

Checked: Leo’s Juice & Burger in Lübeck

Leo's Juice & Burger Lübeck

Was gibt es bei 30 Grad aufwärts Schöneres als Burger und Fritten? Eben. Also habe ich an einem der heißesten Tage des Jahres Leo’s Juice and Burger in Lübeck einen Besuch abgestattet.

Wenn es new vegan food in town gibt, muss ich es natürlich ausprobieren. Kommt man in Hamburg mittlerweile als Veganer*in recht easy durch die Stadt, muss man in Lübeck zumindest einmal mehr hinschauen. Zwar ist die Auswahl in den letzten Jahren etwas größer geworden, aber das Wachstum ist bei weitem nicht so groß wie in anderen deutschen Gegenden. 

Umso schöner, dass es auch bei Leo’s Juice & Burger eine vegane Option gibt. Wobei die Betonung tatsächlich auf EINE liegt. Anders als bei Peter Pane, wo Veganer*innen aus dem köstlichen Vollen schöpfen können, bietet das Leo’s genau einen vegetarischen und einen veganen Burger an. 

Das Interieur ist eine Mischung aus amerikanischem Diner und mexikanischer Bar. Tex-Mex-Vibe olé! Eine Einrichtung, die mich sofort anspricht. Die aber leider auch nicht barrierefrei ist. Zwar gibt es neben den hohen Bartischen und -stühlen auch lounge-ige Sessel, aber die Toiletten liegen ein Stockwerk tiefer. Ohne Aufzug. Schade. 

Das Bestellsystem sticht dafür hervor. Auf den Tischen liegen neben einer Getränkekarte Formulare, auf denen der Gast seine Wünsche ankreuzt. Es gibt verschiedene Brotsorten (auch glutenfreies), viele fleischhaltige Burger und eben einen vegetarischen sowie einen veganen. Dafür finden sich auf der Karte neben normalen Kartoffel- und Süßkartoffelfritten auch Gemüsefritten aus Karotten und Pastinaken. Allerdings muss man für die zum Ketchup greifen, denn die Mayos sind nicht vegan. Und es gibt Salat. Natürlich.

Die Getränkekarte bietet neben den obligatorischen hausgemachten Juices und Smoothies auch Säfte aus der Region, Fritz Kola und Fritz Limo sowie das Möllner Eulenspiegel Bier. (Wer das mal in die Finger bekommt: Probieren!)

Leo's Juice & Burger Lübeck

Ich mache also brav meine Kreuzchen und fühle mich ein wenig wie bei der Wahl. Nur das es hier nicht um den neuen Bürgermeister, sondern um „the next vegan burger star“ geht. Ein bisschen enttäuscht bin ich, dass der vegane Kandidat bei Leo’s Juice & Burger ohne Patty daher kommt. Er setzt ganz auf gegrilltes Gemüse. Für die Figur sicherlich besser und auch für Zöliakie-Geplagte eine gute Option. Aber in einen Burger gehört für mich ein Patty. So. 

Dafür ist das Tomaten Relish ausgesprochen lecker. Der restliche Burger aber tatsächlich auch. Sollte man mit omnivoren Freund*innen hier stranden, wird man als Veganer*in nicht verhungern. Man wird sogar ganz anständig und lecker satt. Zum expliziten Burger-Gelage würde ich jedoch die Konkurrenz vorziehen.

Die Gemüsefritten sind bei meinem Besuch leider aus, daher entscheide ich mich für die herkömmliche Variante als Beilage. Wobei die gar nicht so herkömmlich sind. Anders als sonst gewohnt sind diese Pommes nämlich keine Stifte, sondern sehen vielmehr aus wie frittierte Bratkartoffeln. Pommes in Scheiben. Lecker sind sie auf alle Fälle. 

Leo's Juice & Burger Lübeck

Für den Burger, die Pommes und eine Cucumis Gurke (Lavendel gibt es leider nicht) bezahle ich um die 13 €. Der Service ist sehr freundlich, bemüht und schnell. Allerdings bin ich eben auch an einem sehr (!) heißen Wochentag um die Mittagszeit da. Ich vermag nicht zu sagen, wie sich das am Wochenende gestaltet. Einzig die Musik ist mir einen Hauch zu laut. Die könnte tatsächlich stören, wenn man beabsichtigt sich zu unterhalten. Das Publikum ist während meines Besuchs absolut gemischt. Von Familien über Handwerker bis hin zu Bankern ist alles dabei. Wer sich an eventuellem Straßenlärm nicht stört, kann auch draußen in der Sonnen sitzen. 

Leo’s Juice & Burger
Mühlenstraße 49
23552 Lübeck

Tischreservierung über Telefon oder Facebook.
0451 39 774 590 

Geöffnet: Montag bis Samstag von 11 Uhr bis open end

Leo's Juice & Burger Lübeck

Leo's Juice & Burger Lübeck

2 Gedanken zu „Checked: Leo’s Juice & Burger in Lübeck

  1. Dani

    Hallo, ich bin im Dezember das erste Mal in Lübeck. Hättest du ein paar Tipps für mich, wo ich gut vegan essen kann? Gerne auch Kuchen etc.
    Gibt es etwas, was ich mir unbedingt angucken muss?
    Ich freu mich riesig auf Lübeck und wünsche dir noch eine schöne Restwoche.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott, Dani

    Antworten
    1. Kathrin Beitragsautor

      Hallo Dani,

      Lübeck ist eine tolle Stadt! Gastronomisch solltest du fündig werden bei: Café Affenbrot, Café Erdapfel, Wildes Grün, Peter Pane (gerade diese Woche sehr leckeres Dessert mit Kuchen und Eis gehabt.), Taj Mahal, Flammkuchenhaus, diversen Sushi-Läden… Da zumindest so die fussläufige Innenstadt. Ich werde die Lübeck-Sparte hier auch noch ausbauen. Bis Dezember schaffe ich das aber nicht;) Schau sonst auch mal in die FB-Gruppe „Lübeck-Vegan“. Da wirst du noch viel mehr finden.

      Viele Grüße in den Pott
      Kathrin

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.