Schlagwort-Archive: Creme

Alva BB Creme

Beauty | Sensitiv BB Creme von Alva

 

Alva BB CremeMoin,

heute habe ich mal wieder einen Beauty Balm für euch. Diesmal ist es die Sensitiv BB Creme von Alva, die laut Hersteller vor allem für empfindliche Haut geeignet sein soll. Durch besonders hypoallergene Pflanzenöle werden Unverträglichkeiten weitestgehend vermieden, Açai liefert wertvolle Antioxidantien.

Als 6 in 1 Produkt verspricht sie zudem

  • Feuchtigkeit zu spenden
  • das Immunsystem zu stärken
  • einen UV-Schutz von LSF 20
  • Teintkorrektur
  • Mattierung
  • Straffung

Wie viele Produkte für empfindliche Haut ist die Creme eher etwas reichhaltiger. Die Creme kommt schneeweiß aus der Tube und wechselt erst beim Verstreichen mit dem Finger die Farbe zu einem hellen Beige. Die so freigesetzten Farbpigmente sollen sich individuell dem Hautton anpassen.

alvabb1 alvabb2

Die Alva BB Creme blendet auf dem Unterarm tatsächlich sehr gut sowohl in meine bereits leicht gebräunten, als auch noch winterblassen Hautpartien. Beim großflächigen Auftragen im Gesicht erscheint sie zunächst etwas hell, dunkelt aber in kurzer Zeit auf ein Normalmaß nach. Die Nuance ist rosastichig, was die gelben, fahlen Untertöne der Haut gut verschleiert und das Gesicht tatsächlich frischer aussehen lässt. Die Deckkraft ist wie bei allem BB Creams nur schwach bis mittel, so dass Sommersprossen und größere Unebenheiten nicht kaschiert werden. Dennoch wird das Hautbild verfeinert und die Haut erhält einen schönen Glow, ohne dass die Creme Glitzerpartikel enthält. Vielmehr ist es ein zarter Schimmer. Der führt allerdings dazu, dass ich – zumindest über die T-Zone – immer noch mal mit Puder drübergehe. Die Haut wird zwar fühlbar mattiert, aber gerade auf der Nase habe ich es dann doch gerne noch etwas matter. Die Haltbarkeit ist gut. Bei meiner feuchtigkeitsarmen Mischhaut sehe ich auch noch nach 8 Stunden deutlich frischer aus als ohne BB Cream, dennoch klappt das Abschminken schnell und reibungslos.

Farblich würde ich die Alva BB Creme zwischen dem hellen Beauty Balm von Alterra und dem hellen Beauty Balm von Lavera einordnen. Somit eignet sie sich in meinen Augen vor allem für Menschen mit trockener bis leichter Mischhaut, die nur leicht bräunen, wenig Deckkraft brauchen und einfach ein bisschen frischer aussehen möchten.

Incis

Wasser, Muskatsalbeiwasser*, Squalane, Emulgatoren, Lipide, CI 77891, Parfüm, Weizenprotein, Vitamin E, CI 77492, Microkristalline Cellulose, CI 77491, Hyaluronsäuren, Babaçuöl*, Açaiöl*, CI 77499, Cellulose, CI 77947, Beta 1,3/1,6 Glucan
* Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
100% der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs,
20% der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

Die Sensitiv BB Creme von Alva kostet ca. 26 € (30ml) und ist unter anderem in der Boutique Vegan erhältich.

*sponsored

 

Hilla Naturkosmetik | Eine Sommerliebe. Meine Favoriten für’s Gesicht.

Seit kurzem habe ich eine neue Lieblingsgesichtspflege. 100% vegan, 100% Naturkosmetik und 100% schöne Haut. Ohne Unverträglichkeitsreaktionen, ohne Glänzen, einfach perfekt: 

Die 24 Stunden Tag und Nacht Creme von Kivvi für normale, fettige und Misch-Haut. Ich habe sie zusammen mit zwei anderen Produkten bei Hilla Naturkosmetik bestellt. Hier also eine Art kleines „Was ich gerade verwende“, denn alle Produkte sind im Dauereinsatz.

hillaa

Beginnen wir aber mit der Gesichtscreme: Neben Birkenextrakt, das für seine adstringierende, klärende Wirkung bekannt ist, enthält die 24h- Creme Hagebutte, Heidelbeere, Traubenkernöl, Klette, Stiefmütterchen, Blasentang, Passionsblume und Taubnesselextrakt. Diese Kombination spendet Feuchtigkeit, wirkt regulierend und schützt die Haut, um eine jugendliche Ausstrahlung so lange wie möglich zu erhalten. Die lettische Firma Kivvi testet ihre Rohstoffe und Produkte nicht an Tieren. Die Creme ist 100% vegan und kommt in einem Airless-Pumpspender, was eine hygienische und sparsame Entnahme ermöglicht. 

hillab

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Cocosnucifera (Coconut) oil, Aloe barbadensis (Aloe vera) leaf extract*, Cetearylolivate and Sorbitanolivate, Caprilic/capric triglycerides, Tocopherol (Vitamin E), Glycerin, Prunusarmeniaca (Apricot) kernel oil*, Simmondsiachinensis (Jojoba) oil*, Rosa rubiginosa (Rosehip) seed oil*, Titanium dioxide, Vitisvinifera (Grape) seed oil*, Triticumvulgare (Wheat) germ oil*, Cannabis sativa (Hemp) seed oil*, Zinc oxide, Xanthan gum, Stearic acid, Citrus reticulata (Tangerine) extract*, Viola tricolor (Pansy) extract*, Betula alba (Birch) extract*, Actinidiachinensis (Kiwi) seed oil*, Fucusvesiculosus (Bladderwrack) extract*, Pyrusmalus (Apple) extract*, Vacciniummyrtillis (Blueberry) extract*, Rubusidaeus (Raspberry) seed oil*, Vacciniummacrocarpon (Cranberry) seed oil*,Ribesnigrum (Blackcurrant) seed oil*, Calendula officinalis (Calendula) extract*, Matricariarecutita (Chamomilla) flower extract*, Arctiumlappa (Burdock) extract*, L.Ascorbic acid (Vitamin C), Acidumcitricum (Citric acid), Salvia officinalis (Sage) extract*,Lamium album (White dead nettle) extract*,Passifloraincarnata (Passion flower) extract*, Rosmarinusofficinalis (Rosemary) extract*, Tanacetumvulgare (Tansy) extract*, Foeniculumvulgare (Fennel) extract*, Melissa officinalis (Lemon balm) extract*, Angelica archangelica (Angelica) extract*, Hypericumperforatum (St.John’swort) extract*, Panaxquinquefolius (Ginseng) root extract*, Equisetum hyemale (Horsetail) extract*, Achilleamillefolium (Yarrow) extract*, Aroma */**, Sodium anisate*, Sodium levulinate*, Sambucusnigra (Elder flower) extract*, Retinylpalmitate (Vitamin A). 
* aus kontrolliert biologischem Anbau ** natürliche ätherische Öle

50 ml kosten 31,90 €.

Ein- bis zweimal pro Woche verwende ich zudem die Herbal Peeling Cream von der finnischen Firma Frantsila. Ich liebe das Gefühl von glatter, reiner Haut und merke schnell wie sich mein Hautbild verschlechtert, sollte ich die abgestorbenen Zellen über einen längeren Zeitraum nicht entfernt haben. Die Haut wird unruhig, neigt zu kleinen Unreinheiten und wirkt grau und fahl. Um kleine Verletzungen und Rötungen zu vermeiden verwende ich meist nur meinen Konjac Schwamm. Manchmal muss es aber etwas mehr sein. Dann greife ich zu einem Fruchtsäurepeeling oder einem Produkt mit sehr feinen Peelingkörpern. Die Herbal Cream von Frantsila verbindet beides zu meinem aktuell absoluten Lieblingspeeling! Fein gemahlene Kieselerde und Fruchtauszüge der Papaya sorgen mit finnischen Kräutern für eine zarte und belebte Haut. Öle von Neroli, Rose, Sandelholz, Weihrauch und Minze sorgen zudem für eine kleine Aromatherapie

hillac

Inhaltsstoffe

Aqua , Helianthus annuus *, Plantago ssp.,*, Prunella vulgaris*, Trifolium *, Rosa ssp.*, Cetearyl Alcohol, Glycerin , Diatomaceous earth, Cetyl Alcohol, Butyrospermum parkii *, Maltodextrin , Carica Papaya , Cetearyl Glucoside, Prunus amydgalus dulcis*, Simmondsia chinensis *, Argania spinosa *, Hippophae rhamnoides *, Oenothera biennis *, Tocopherol, Equisetum arvense*, Alchemilla vulgaris*, Viola tricolor*, Aloe barbadensis*, Xanthan Gum *, Coco Glucoside, Citrus aurantium, Rosa damascena, Santalum album, Boswellia carteri, Mentha piperita, Olea europaea, Benzyl Alcohol, Sodium Dehydroacetate, Phytic Acid, Picea Abies, Rosmarinus officinalis, Lactic Acid, Betula pendula*, Rosa canina*. Taraxacum officinalis*. *aus kontrolliert biologischem Anbau Rohstoffe und Fertigung entsprechen den europäischen Standards zur Herstellung von Naturkosmetik.

Ohne Tierversuche hergestellt und vegan. 40 ml kosten 19, 90 €.

Zu guter Letzt lasse ich mich gerade vom Duft frischer Zitronen und Pfefferminze verführen. Die Lemon & Mint Body Marmelade von Kivvi kommt meiner heißgeliebten MSM Cream von der Konsistenz sehr nahe, ist aber etwas weicher, so dass sie gut entnommen werden kann. Sie sollte allerdings kurz zwischen den Fingern erwärmt und auf die noch feuchte Haut aufgetragen werden. Dann lässt sie sich meiner Erfahrung nach besser verteilen. Dafür beschenkt sie einen dann mit zarter, weicher Haut und fördert dank Sanddorn- und Kokosöl zudem die natürliche Bräune. Die Body Marmelade enthält, wie alle Kivvi Produkte, außerdem Kiwi-Kernöl, das anti-oxidativ wirkt, sehr viel Omega-3-Fettsäuren und Vitamin C enthält und gerötete und irritierte Haut beruhigt. Die Creme duftet herrlich nach Zitronen und Minze. Wie alle Düfte auf der Basis ätherischer Öle verfliegt der Duft leider recht schnell, so dass am Ende nur ein sehr dezenter Duft der Basisöle übrig bleibt. 

hillaf

hillae

 

Inhaltsstoffe

Cocos nucifera oil*, Butyrospermum parkii*, Copernicia cerifera wax, Vitis vinifera oil*, Essential oil of Citrus limonium*, Prunus cerasus oil*, Prunus armeniaca oil*, Macadamia integrifolia oil*, Triticum vulgare oil*, Hippophae rhamnoides oil*, Oenothera biennis oil*, Simmondsia chinensis oil*, Persea gratissima oil*, Ribes nigrum oil*, Rosa rubiginosa oil*, Actinidia chinensis oil*, Rubus idaeus oil*, Vitamin E, Essential oil of Mentha piperita* Limonene**, Linaloll**. * certified organic ingredient ** natural essential oil 100% natural, 89 % organic ingredients

Die vegane und tierversuchsfreie Body Marmelade kommt in einem wunderschönen Glastiegel und metallenem Schraubverschluss daher und kosten 20,90 € (120 ml).

 Wie gefallen euch die Produkte? Besitzt ihr vielleicht sogar eines davon?