Schlagwort-Archive: Lime Crime

Klönschnack #3 | Bloggergespräch bei Pure Schönheit, Farfalla und Lime Crime.

PS4

Moin.

1 //
Wie? Ich? Als Mitorganisatorin eines Bloggergespräches? Als mir Renee Dittrich von Pure Schönheit im letzten Jahr diesen Vorschlag unterbreitete, war ich erst einmal platt. Und dann ziemlich begeistert. Denn wer kann nicht besser beurteilen, wo es aus Bloggersicht bei der Planung eines Events manchmal hakt als ein Blogger? Richtig. Und so machten wir schnell Nägel mit Köpfen und am letzten Sonntag war es dann so weit. Frau Dittrich (und ich) lud zusammen mit der Amaranthus Lounge, B FNKY!, Sans [ceuticals] und Susanne Kaufmann ein paar wunderbare Blogger aus dem ganzen Bundesgebiet ein. Mit von der Partie waren dabei Julia von Beautyjagd, Jenny von Pretty Green Woman, Ida von Herbs & Flowers, Sandra von Mexicolita, Melanie von Nixenhaar und Liv von Pura Liv. Lena von A Very Vegan Life musste leider kurzfristig aufgrund einer verpassten Bahn die Segel streichen.

Wir konnten stundenlang in gemütlicher Runde testen, schnuppern, quatschen und fachsimpeln und wurden dabei mit famosen, selbstgemachtem Essen verwöhnt. Dabei gab es einiges an tollen neuen Produkten entdecken, die ihr in der nächsten Zeit sicherlich auf dem einen oder anderen Blog entdecken können werdet. Von einer abendlichen Reinigung, die Make Up entfernt und gleichzeitig als Nachtcreme fungiert über eine Saure Rinse zum Sprühen bis hin zu grandiosen Parfums aus Paris.  Das schreit nach Wiederholung!

PS1 PS3 PS5 PS6 PS8

PS14 PS9 PS11 PS12 PS13

2 //
Vielleicht habt ihr es auf den Kanälen schon gesehen: Farfalla wartet zu Jahresbeginn mit einigen tollen Körperölen auf. Eines sinnlicher und kuscheliger als das andere! Meine drei Testkandidaten haben mich allesamt überzeugt. Die Düfte sind wunderbar ausgewogen und die Pflege durch das enthaltene Jojobaöl genau richtig im kalten Winter. Das Öl Drei Rosen mit Bio-Wildrosen und Damaszener Rosenöl ist ein bisschen weniger opulent blumig als beispielsweise das Wildrosenöl von Dr. Hauschka und besitzt noch diese gewisse Knackigkeit frisch geschnittener Rosenstiele. Dennoch kommt der Rosenduft schön durch. Liebesnacht bezaubert vor allem mit Ylang-Ylang und Jasmin. Auch Tuberose und Mandarine mischen in dieser aphrodisierenden Komposition mit. Mein absoluter Favorit ist aber die Königin der Nacht. Der Duft katapultiert mich in meine Naturkosmetik-Anfangszeit zurück, als ich mich durch das Sortiment bei Maienfelser testete. Damals gab es ein Parfum, als welches mich dieses Öl sehr angenehm erinnert. Auch hier sind Ylang-Ylang und Jasmin enthalten, allerdings sorgen Sandelholz, Vanille und Orange dafür, dass es ganz anders riecht als die Liebesnacht. Ein warmer, weicher Duft, perfekt für die dunkle Nacht. Sexy, leicht verrucht und dennoch angenehm einhüllend. Große Liebe! 13,90 € – 16,90 €                                                              *PR Sample

farfalla Body Oils

3 //
Heute ist er endlich angekommen. Mein heißersehnter neuer Velvetine von Lime Crime. Schon im letzten Jahr liebäugelte ich mit der neuen Farbe Cashmere, eine Mischung aus Grau und Beige. Doch sie war andauernd ausverkauft. Wie 99% der Bestände. Als zum 05.01.2015 ein Restocking angekündigt wurde, lag ich natürlich sofort auf der Lauer und konnte am 07.01.2015 (nach 30 Minuten Rumgerödele der Seite) endlich meine Bestellung aufgeben. Heute kam das Päckchen bei mir an und ich habe natürlich sofort ein Tragebild für euch geschossen. Ich befürchtete vorweg ein wenig „Wasserleichenalarm“, da der Ton doch sehr hell und aschig ist.  Schlussendlich bin ich aber sehr angenehm überrascht und absolutely in Lime Crime Love. Wie immer mit TOP Haltbarkeit, absolut mattem Finish und mit der richtigen Pflege vorweg auch nicht austrocknend. 20 $
cashmere cashmere2

Lime Crime Cashmere

Ich hätte da noch einige andere Dinge, die ich euch gerne zeigen würde. Da der heutige Klönschnack aber schon ziemlich bildlastig ausgefallen ist, verschiebe ich diese dann doch auf die nächste Runde 😉

Tschüss und bis bald!