Schlagwort-Archive: schakalode

bedda sahne

make a bedda world | Vegane Weiße Mousse

bedda sahne

Moin,

heute wird es kurz, knackig und ordentlich süß. Mit nur zwei, drei Zutaten lässt sich ein hervorragendes Last Minute Dessert zaubern. Wobei „Zaubern“ schon zu viel des Guten wäre. Eigentlich braucht es nur bedda. bedda, was?

bedda ist der phänomenal gute Ersatz für eigentlich alles Vegane aus der Kühltheke. Ich bekam vor einiger Zeit zwei Töpfchen Sahne in die Finger und habe gleich mal ein „Rezept“ umgesetzt, dass mir die gute Lena von Menschenfotografin zugeflüstert hat. Wobei das nicht ganz stimmt. Es war mehr ein „Boah, ist das geil!“ Und dabei so simpel, dass es einfach auf diesem kochfaulen Blog muss.

bedda2
Man nehme eine Packung bedda vegan sahne. Die Beste, ich sag’s euch. Und sojafrei. Während ihr sie aufschlagt, lasst ihr ein paar Drops Schakalode im Wasserbad schmelzen. Achtung, nicht zu viele, die Sahne selbst ist schon gut süß. Beides sanft vermengen und mit Früchten eurer Wahl vereinen.  Fertig.

Nun ist meine Sahne alle und ich weine leise. Denn bedda hat seinen Siegeszug gerade erst begonnen. Und ist hier noch nicht zu haben. Schaut man auf die Karte, reihen sich die Bezugstellen wie ein Ring um meinen Heimatort. Im Radius von gut 30 km ist nix zu holen. Als wären wir Sperrgebiet. Das muss sich ändern und daher werde ich in den nächsten Tagen mal bei meinem EDEKA Markt anklopfen. Sollte euch doch mal ein Töpfchen dieser super Sahne über den Weg rollen: Zugreifen!  Und nicht auf die Kalorien gucken 😉

Jetzt habe ich Lust auf Fleischsalat… Den gibt es nämlich auch von bedda.