Schlagwort-Archive: Studio 78

Studio 78 2-Phasen Foundation

Studio 78 | On Se Rivitalise | 2-Phasen Foundation

Studio 78 2-Phasen Foundation

Moin,

ab und an bekomme ich morgens einen ganz schönen Schrecken. Da fühle ich mich ausnahmsweise ausgeschlafen und enstpannt und sehe dennoch aus, als hätte ich drei Nächte durchgefeiert. Und zwischendurch die Sonne nicht gesehen. Instinktiv greife ich zu Concealer und Foundation und fühle mich hinterher manchmal noch unwohler. Zuviel Produkt, zuviel Farbe, zuwenig ich. Mäh.

Ein Hauch von Nichts

Das ist jetzt vorbei. Bei meinem letzten Besuch in meinem Lieblinsg-Beautystore Pure Schönheit in Hamburg verguckte ich mich in die 2-Phasen Foundation von Studio 78. Was für mich wirklich untypisch ist, denn flüssige Foundations lassen mich meist kalt. Diese sind mir meist zu reichhaltig. Die hier ist jedoch ein ganz anderer Schnack! Flüssig wie Wasser, leicht wie eine Feder,  mit einem Hauch von Farbe. Die wasserbasierende Foundation On Se Revitalise („Wir sammeln neue Kraft“) enthält keine synthetischen Farb- Duft- und Konservierungsstoffe und besteht aus einem hochpigmentierten Puder, welches in ein wasserlöslichen Toning Phase gelöst ist. Avocadoöl und Glyzerin spenden Feuchtigkeit, das matte Finish sorgt für einen frischen, wachen und natürlichen Teint. Bisher kannte ich so etwas nur von konventioneller Kosmetik. Dann leider auch mit Tierversuchen. Studio 78 sei Dank nun endlich auch ohne Tierleid.

Die 2-Phasen Foundation ist in zwei Nuancen erhältlich. Dem helleren Vitalisierender Nebel 01 und dem etwas dunkleren – roséfarbenem  – Verschönerndes Rosé 02. Normalerweise hätte ich ohne nachzudenken zum helleren Ton gegriffen, bin aber von Frau Dittrich eines besseren belehrt worden. Dieser sei wirklich nur für ganz blasse Menschen etwas, ich solle mich nicht vom Rosé-Ton abschrecken lassen. Er würde sich so gut wie jeder Hautfarbe anpassen und diese gewisse sommerliche Frische saubern.

Schon der Test auf dem Handrücken versprach Großes und nach dem Auftragen der Foundation im Gesicht war klar: Sie hatte Recht! Bereits 2-3 Tropfen genügen, um das ganze Gesicht mit einem frischen Glow zu überziehen. Durch die wässrige Konsistenz gibt es kein Kleben, kein „Zukleistern“ und das Produkt lässt sich sehr leicht und streifenfrei verteilen. Zudem lässt sich die Deckkraft wunderbar dosieren. Wer mag, trägt einfach etwas mehr auf und layert.

Die 2-Phasen Foundation von Studio 78 ist für ich DIE Sommerfoundation. Sie hält selbt bei den aktuellen Temperaturen hervorragend, zaubert einen frischen Tein und ist dabei kaum spürbar.

Studio 78 2-Phasen Foundation  Swatch 2 Studio 78 2-Phasen Foundation Swatch 3 Studio 78 2-Phasen Foundation Swatch  4

Incis

AQUA, PERSEA GRATISSIMA OIL*, GLYCERIN*, MICA, SILICA, SUCROSE PALMITATE, PARFUM, BENZYL ALCOHOL, DEHYDROACETIC ACID, LIMONENE, LINALOOL. Kann enthalten: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499

30 ml kosten 40 €. Durch die hohe Ergiebigkeit und dem überzeugenden Ergebnis ein Preis, den ich gerne bezahlt habe.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit 2-Phasen-Foundations gemacht? Was sagt ihr?

Naturkosmetik bei Pure Schönheit in Hamburg | Studio 78, mawi love und Franzbrötchen

Pure Schönheit Hamburg

Moin,

am Freitag habe ich den Brückentag genutzt und einen Tag lang mit Lena von A Very Vegan Life Hamburg unsicher gemacht. Als erstes stand ein Besuch im Beauty Store Pure Schönheit in Wellingsbüttel an, wo wir uns mit den neuen Age Protect Produkten von Santaverde verwöhnen ließen und die Neuheiten im Laden ausgiebig unter die Lupe nahmen. Frau Dittrich stand uns wie immer äußerst kompetent und freundlich mit Rat und Tat zur Seite und führte uns unter anderem die neue Make Up Linie von Studio 78 vor. Bereits im Vorfeld war ich sehr angtan von der Mascara, die ich seit einiger Zeit in Gebrauch habe. Vor Ort überzeugte mich auch das Zwei-Phasen-Make Up, welches ich euch noch einmal gesondert vorstellen werden. Auch die Highlighter (der roséfarbene!)  und Lippenstifte sind in meinen Augen definitiv einen Blick wert.

Eine weitere Entdeckung sind Seren von Mawi Love, einer kleinen Marke direkt aus Hamburg. Das ehemalige Model Béatrice Wenker bietet drei verschiedene, hochwertige Produkte, die jeweils auf verschiedene Hautzustände abgestimmt sind: 01 gegen erste Mimik- und Trockenheitsfältchen, 02 gegen Rötungen und Rosacea und 03 gegen tiefere Falten und Altererserscheinungen.

Auch einen alten Bekannten habe ich wiederentdeckt: Nach einem kritischen Blick auf meine zur Zeit nicht optimale Haut um die Nase herum (Mitesser und vergrößerte Poren, urgs….) empfahl mir die Kosmetikerin Frau Butzbach die Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka. Mal schauen, diese das kleine Problem in den Griff bekommt.

Nach unserem Abstecher in die Beautywelt zog es Lena und mich noch in die Schanze, wo wir erst im Backbord und danach im Café Miller äußerst lecker (und wahrscheinlich äußerst ungesund ;)) speisten.

Zum Abschluss hier noch ein paar Impressionen aus dem Laden. Neben den genannten Firmen findet ihr dort unter anderem auch eco cosmetics, konjac Schwämme, Dr. Alkaitis, Hei Poa, B FNKY!, Mádara und viele mehr. Ein Besuch lohnt sich immer! Besonders möchte ich euch die wunderbaren Kosmetikanwendungen ans Herz legen, für die ihr aber unbedingt vorab einen Termin vereinbaren sollten, da diese sehr gefragt sind. Für Franzbrötchen und Erdbeeren kann ich allerdings nicht garantieren 😉

Tschüss und bis bald.

Ilia Pure Schönheit

Edelschaum

Studio 78 Pure Schönheit

Sóley Pure Schönheit

Kivvi Body Marmelade Pure Schönheit

mawi love pure schönheit

Pure Schönheit

Susanne Kaufmann Pure Schönheit

Pure Schönheit Wellingsbüttel

Pure Schönheit

Pure Schönheit