Schlagwort-Archive: Tokyo Milk

Tokyo Milk Kat von D Santaverde

Klönschnack #6 | Tokyo Milk, The Lotus & The Artichoke, Santaverde und Kat von D

Tokyo Milk Kat von D Santaverde Moin, es haben mich mal wieder ein paar kleine, feine Entdeckungen angesammelt, so dass es wieder Zeit für den neuen Klönschnack ist. In der mittlerweile sechsten Runde habe ich wieder einige vegane Fundstücke für euch, die ich für hochgradig empfehlenswert halte. Mit dabei sind Santaverde, The Lotus And The Artichoke, Tokyo Milk und Kat von D Beauty.

Sugar Sugar von Tokyo Milk  Ein Duft für alle Gourmandistinnen unter uns. Noten aus Kokosmilch, Vanille, Sandelholz und Basmatireis vermischen sich zu einem kuscheligen, warmen Duft, der ganz leise „Kindheit“ ruft. Die Düfte von Tokyo Milk erinnern mal an Geishas, mal an Edgar Allan Poes Tabak, mal an die Verbindung von Himmel und Meer oder auch an Anziehpuppen. Jeweils drei Duftnoten stehen symbolisch für ein Gefühl, eine Erinnerung.   Die Düfte sind unter anderem bei Douglas erhältlich und kosten 39,99 €. Das Sortiment umfasst neben Parfums auch Seifen und Körperpflegeprodukte.  

Tokyo MilkpunktekleinAge Protect Ampullenkur von Santaverde Für den Frischekick zwischendurch oder eine 10-tägige Regenerationskur sind die kleinen Ampullen von Santaverde ideal. Sie stärkt die Hautbarriere, mindert Pigmentstörungen und ist vollgepackten mit Antioxidantien aus Aloe Vera Blüten, Sanddornbeeren und Apfelextrakt. Das Hautbild wird verbessert und anspruchsvolle und sensible Haut entspannt. Während eines kurzen Facials bei Pure Schönheit kam ich neulich in den Genuss und erlebte, wie meine Haut diese toll riechende Ampullenkur förmlich aufzog. Perfekt den winterlichen Temperaturwechseln.

Inci  Aloe Vera Saft*, Aloe Vera Blütenextrakt*, Weingeist*, Rosenblütenhydrolat*, Sanddornextrakt*, Apfelextrakt*, Lavendelblütenextrakt*, Weidenrindenextrakt, pflanzl. Glycerin, Wirkstoffkomplex aus Wurzelextrakten, Hyaluronsäure, Meeresalgenauszug, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Natriumlevulinate, Glucose, pflanzl. Emulgator, Natriumhydroxid, Zitronensäure, ätherische  *Aus kontrolliert biologischem Anbau

Eine Kurpackung mit 10 Ampullen kostet 38,00 €. Santaverde punkteklein Liquid Lipstick von Kat von D Ich bin schon lange eine Freundin von langhaltenden und flüssigen Lippenstiften mit mattem Finish. Hier bin ich vor allem immer auf der Suche nach hellen „Your Lips But Better“-Tönen. Leider ist es häufig so, dass die Farben – egal wie hell sie in der Tube aussehen – auf meinen Lippen immer deutlich dunkler und auch brauner aussehen als auf den offiziellen Swatches. Laut Black Moon Cosmetic ist dies bei kühleren, pinken Hautuntertönen wohl generell der Fall. Ich gehöre – in diesem Falle „leider“ – dazu. Vor kurzem nun bestellte ich zusammen mit Lisa von Makeupland zwei Liquid Lipsticks von Kat von D bei Sephora – und bin begeistert! „Lovesick“ ist ein helles Rosenholz. Und bleibt es auch auf meinen Lippen. „Underaged Red“ ist ein klassisches Hollywoodrot. Eines, wie es wohl Marylin Monroe auch getragen hätte. Etwas gedeckter als das doch sehr schreiende „Velvet Red“ von Lime Crime und dennoch nicht zu dunkel. Die Haltbarkeit ist wie erwartet überdurchschnittlich gut.Kat von D Lovesick Underaged RedKat von D Underaged Red Lovesick Liquid Lipsticks Kat von D Lovesick Underaged Red SwatchesDie Liquid Lipsticks kosten jeweils 20,00 $. Das gesamte Kat von D Beauty Sortiment soll nach und nach veganisiert werden, die Liquid Lipsticks sind es schon jetzt.

Inci Isododecane, Caprylic/Capric Triglyceride, Disteardimonium Hectorite, Hydrogenated Styrene/Isoprene Copolymer, Polyethylene, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Wax, Propylene Carbonate, Tocopheryl Acetate, Synthetic Fluorphlogopite, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Dicalcium Phosphate.

Kat von D Beauty punktekleinSri Lanka von The Lotus And The Artichoke Das mittlerweile dritte Buch von Justin P. Moore entführt uns auf die Insel südlich von Indien. Als seit Jahrhunderten wichtiger Knotenpunkt der Seefahrt, ist die Küche des Landes eine bunte Mischung aus vielerlei Kochtöpfen. Was sie eint ist die große Zahl an Gewürzen, die verwendet werden. Die Küche Sri Lankas gilt nicht umsonst als eine der schärftsten der Welt! Doch keine Sorge, in diesem Buch findet sich für jeden Gaumen etwas.  The Lotus And The Artichoke Sri LankaEgal, ob man sich ab und an mal ein exotisches Gericht gönnen oder ein ganzes singhalesisches Menü zaubern möchte – Die Gerichte sind schnell gemacht, einfach in der Zubereitung und schmecken ausgezeichnet. Einzig einen gewissen Vorrat an Gewürzen sollte man sich zulegen, denn die machen einen Großteil der Zutaten aus. Hat man sie allerdings erst einmal im Haus, können sie für zig verschiedenen Gerichte zur Hand genommen werden. Auf 160 Seiten finden sich über 70 Rezepte, die in „Salate & Chutneys“, „Short Eats & Beilagen“, „Hauptgerichte & Currys“ sowie „Sweets“ eingeteilt sind. Sri Lanka von The Lotus And The Artichoke ist im Ventil Verlag erschienen und kostet 14,00 €. 

Ventil Verlag