Schlagwort-Archive: Verlosung

adventswürfel ein bisschen vegan

5 Jahre | ein bisschen vegan feiert und ihr könnt gewinnen.

ein bisschen vegan bloggeburtstagMoin,

beinahe hätte es diesen Post gar nicht gegeben. Sicherlich hätte man den 5. Bloggeburtstag ordentlich aufziehen können. Immerhin las ich mal, dass nur eine verschwindend geringe Zahl von Blogs älter als 3 Jahre wird.  Aber das hätte Planung verlangt. Und Vorbereitung.  Beides Dinge, die ich in der Vorweihnachtszeit schon beruflich so sehr investieren muss, dass für private Dinge kaum etwas übrig bleibt. (Psst, ich habe noch nicht einmal Weihnachtsgeschenke…)

Naja. Aber 5 Jahre sind eine lange Zeit. Ich habe viele Stunden und Tage in mein digitales Wohnzimmer gesteckt. Mich über schlechte Bilder geärgert, das Licht verflucht und nicht die passenden Worte gefunden. Aber auch tolle Menschen kennengelernt, wunderbare Produkte entdeckt und viel über das Netz, die Menschen an sich und vor allem über mich gelernt. Das ist schon was. Aber dann auch wieder so normal für mich geworden, dass ich diesen Tag eigentlich übergehen wollte. Es ist wie mit dem Valentinstag. Ein bisschen Liebe jeden Tag, statt einmal im Jahr das große Spektakel.  Und dann fällt der Tag auch noch mitten in die Adventszeit! Die Chroniken und Timelines sind voll mit Adventskalendern und Gewinnspielen, die sich gegenseitig übertrumpfen. Höher, schneller, weiter. Da wären wir dann wieder bei Planung und Vorbereitung….

adventswürfel ein bisschen vegan

Und dann kommt es manchmal ganz anders.

So schnörkellos wie ich in solchen Dingen manchmal bin, so schnörkellos ist auch der „Adventskranz“, den ich seit letztem Jahr zuhause anzünde. Erstanden habe ich ihn auf dem Weihnachtsmarkt hier in der Stadt, am Stand des örtlichen Berufsbildungszentrums. Er rief sofort meinen Namen: Minimalistisch, ohne Gedöns und mit einem kleinen Mittelfinger gegen all den Weihnachtskitsch. Nachdem ich im Netz ein paar Bilder postete, wurde ich immer wieder darauf angesprochen und musste jedes Mal bedauerlicherweise antworten, dass es diesen „Kranz“ leider nicht zu kaufen gibt. Er war quasi eine „Limited Edition“.

Bis mich meine Mutter letzte Woche darauf aufmerksam machte, dass das BBZ eben genau diese Adventswürfel wieder vorrätig hat. Tja. Und so kommt ihr nun doch in den Genuss eines kleine Bloggeburtstagsgewinnspiel. Irgendwie leicht anti-zyklisch – immerhin haben wir bald schon den 3. Advents – aber dadurch auch wieder irgendwie absolut passend. Und schließlich ist nach Weihnachten vor Weihnachten 😉

Und dann wird doch ein bisschen gefeiert.

Wer diesen charmanten Adventswürfel also demnächst sein Eigen nennen möchte, schreibe mir bis Dienstag, 09.12.2014 um 20.00 Uhr einen Kommentar unter diesen Post und verrät mir, wie er auf ein bisschen vegan aufmerksam wurde. Wer mag, darf mir auch gerne ein Like auf Facebook oder Instagram schenken. Ich freue mich über eure Nachrichten. Mitmachen darf jede*r mit einer Postadresse in Deutschland, wer über 18 Jahre alt ist oder eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Bitte gebt eine gültige E-Mail-Adresse an. Erhalte ich innerhalb von 48 Stunden keine Antwort wird neu ausgelost. Ich werde das Paket noch diese Woche zur Post bringen, damit ihr mit Glück wenigstens noch die dritte Kerze darauf einzünden könnt 😉

Nun wünsche ich allen Teilnehmer*innen viel Glück und wünsche euch noch
eine schöne Adventszeit!

Unter der Lupe | Die Kosmetik Kosmo Wunderbox im Januar | Sti(e)lsicher

wunderbox1

Zugegeben, es war ein Wagnis. Nachdem ich schon so viel Gutes über die Wunderboxen von Koko gelesen habe, entschloss ich mich kurzerhand vor zwei Tagen dazu auch einmal eine zu bestellen. Das Motto „Sti(e)lsicher“ ließ mich erahnen um was es gehen könnte und da ich zur Zeit sowieso auf der Suche nach neuen Pinseln bin, griff ich zu. Zum Glück, denn der Bestand, der eigentlich für zwei Wochen reichen sollte, war nach kürzester Zeit ausverkauft.

Ist denn da auch was für Veganerinnen* dabei?

Hier ist die Ausbeute gar nicht mal so schlecht: 2 von 4 Pinseln sind aus rein synthetischen Fasern gefertigt. Noch dazu „Handmade in Germany“. Enthalten sind der Konturpinsel Krista (11,49€, vegan), der Eyeliner Pinsel Elke (4,49€, vegan), der Lidschattenpinsel Lisbeth (6,49€, nicht vegan, aus Fehhaar, also Eichhörnchen) und der Präzisionsstiftpinsel Pia (6,59€, nicht vegan, aus Ziegenhaar).

wunderbox3

Alle Pinsel scheinen auf den ersten Blick sehr gut verarbeitet zu sein, die Stiele sind gut verklebt und die Haare machen allesamt einen weichen und hochwertigen Eindruck. Besonders schön finde ich, dass auf den Stielen neben dem Markennamen noch jeweils der Produktname und das Anwendungsgebiet aufgedruckt ist. Die Pinseln kamen einzeln in Kunststofftütchen verpackt bei mir an. Zumindest die beiden veganen Pinsel werden in den nächsten Tagen von mir ausgiebig getestet. Zum Glück handelt es sich just um die beiden, die ich am meisten gebrauchen kann, so dass der „Verlust“ der anderen etwas weniger schmerzt;)

Die Wunderbox kann jeden Monat einzeln bestellt werden, es gibt aber auch die Möglichkeit ein monatlich kündbares Abo abzuschließen. Jeweils am 1. des Monats wird zudem der Inhalt der Box öffentlich gemacht. Zwar fehlt so der oft so beliebte Überraschungseffekt, allerdings muss auch niemand die Katze im Sack kaufen. Eine Box kostet 12,49€ plus 3,95€ Porto.

Die beiden nicht-veganen Pinsel möchte ich gerne abgeben.

Falls also jemand von euch die aktuelle Wunderbox vielleicht nicht ergattern konnte und gerne den Lidschatten- und den Stiftpinsel (2. und 4. von oben auf dem Bild) haben möchte, schreibt mir bis Dienstag, 07.01.2014 um 20.00 Uhr eine Mail an kathrin (at) einbisschenvegan (dot) de. Danach werde ich via random.org eine Siegerin* auslosen und per Mail benachrichtigen.