Schlagwort-Archive: Whipped Shea Butter

Etsy |Pflegeprodukte von Puur | Release your inner hippie

etsy puur vegan

Moin,

wer mir auf Twitter folgt wird wissen, dass ich manches Mal ganz schön hibbele, wenn ich  wieder auf ein Paket aus den USA warte. Meistens befindet sich etwas darin, das ich bei Etsy gekauft habe. Quasi der internationalen Version von Dawanda. Nur noch größer, noch cooler und noch kreativer. So zumindest meine Wahrnehmung. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Und da Päckchen aus den USA gerne mal 4-6 Wochen dauern können, wird meine Ungeduld öfters auf die Probe gestellt.

Puure Schönheit aus Idaho

Gerade im Falle Puur lohnt sich das Warten aber definitiv. Wer bei Etsy das Stichwort „vegan“ eingibt, landet früher oder später bei der kleinen One-Woman-Firma aus Idaho. Die Produktpalette reicht von handgemachter Seife über Shea Butter Lotions und Lip Balm bis hin zu Veganen Deodorants, Sojakerzen und Mineral Make-Up. Nicht alle Produkte sind vegan (Bienenwachs), aber die die es sind – und das ist die Mehrheit – sind klar als solche ausgewiesen.

Bestellt habe ich bereits im letzten Jahr eine Whipped Shea Butter Body Butter mit dem Duft „Tobacco Vanilla“ und ein Deodorant mit dem Duft „Nag Champa“ (Ja, mein innerer Hippie hatte sich mal wieder laut und deutlich gemeldet 😉 ).

Beide Produkte riechen himmlisch und genau nach dem, nach dem sie riechen sollen. Die Bodybutter ist recht fest. Mit etwas Körperwärme bekommt man aber genug Produkt auf die Finger, um sich einzureiben. Besonders gut geht das auf noch leicht feuchter Haut. Durch die Festigkeit ist die Bodybutter sehr ergiebig und der wunderbare leicht rauchige Vanilleduft hält sich wirklich lange auf der Haut.

puur whipped shea butter

Das Deo riecht in der Tat wie die guten alten Nag Champa Räucherstäbchen aus den 70ern. Zu beachten ist, dass es sich hierbei um einen Deo-Stick handelt. Die enthaltenen Öle und Buttern merkt man auf der Haut. Mein Tipp: Wenig verwenden und mit den Anziehen etwas warten, bzw. die Achseln vielleicht noch einmal abwischen. Die Wirkung des Puur Deos ist ausgesprochen gut und das ganz ohne Aluminium. Vielleicht eine Alternative für diejenigen, die mit Natron-Deos nicht so gut klarkommen?

puur vegan deodorant

Zugegeben: Im Internet zu bestellen, ohne die Möglichkeit des Testens zu haben, ist ein kleines Risiko. Wenn ich aber eines bei Etsy gelernt habe, dann: What you read is what you get. Gerade in puncto Düfte. Steht da Mango, dann riecht das Produkt auch nach Mango. Handmade Produkte sind meist sehr klar parfumiert, was gerade mir als Duftliebhaberin sehr wichtig ist. In diesem Bereich bin ich nicht nie auf die Nase gefallen. Was die Inhaltsstoffe angeht sollte man natürlich wissen was man verträgt und dementsprechend die Deklarationen gut lesen. Aber auch hier hatte ich nie Probleme.

Die Sache mit dem Zoll

Um nachträglich keine Mehrwertsteuer zahlen und das Päckchen beim Zoll abholen zu müssen, halte ich mich persönlich Pi mal Daumen an den Bestellwert bis 35 Euro, ohne Porto. Päckchen unter diesem Wert (und auch mal mit ein paar Euro mehr) sind bei mir bisher immer anstandslos im Briefkasten gelandet. Bei allen darüber bekomme ich eine Benachrichtigung mit der (und der PayPal-Zahlbestätigung) ich zum Zoll gehe und noch einmal 19 % MwSt. zahle. Hier muss man natürlich abwägen, ob das Produkt es einem wert ist. Gerade bei Kleidung und Schmuck kann man aber auch mit Zoll gute Schnäppchen machen. Schließlich kauft man bei Etsy meist kleines Handwerk. Und Dinge, die nicht jede/r hat.

Nur das mit dem geduldig Warten, das muss ich noch üben…

Habt ihr schon einmal bei Etsy bestellt? Was sind eure Geheimtipps?

Tschüss und bis bald!