Schlagwort-Archive: Wortkonfetti

wortkonfetti ein bisschen vegan

Blogging With Friends | Zu Gast bei Wortkonfetti in Sachen Vegane Kosmetik

wortkonfetti ein bisschen  veganMoin,

die letzten Tage war es hier etwas ruhiger, was daran liegt, dass ich aushäusig zu Ganze war. Sandra von Wortkonfetti, die ich bereits im Frühjahr auf meinem ersten Blogger-Workshop in Bremen kennenlernen durfe, bat mich um Unterstützung bei einem ganz besonderen Vorhaben.

Zu Hilfe!

Vor einiger Zeit flatterte eine Mail in mein Postfach, die mein Herz hüpfen ließ: „Kathrin, ich möchte ein bisschen mehr über vegane Kosmetik wissen. Kannst du mir da helfen?“ Bingo! Mein Lieblingsthema. In meinem Geiste ratterte es schon. Es dauerte jedoch noch einige Zeit, bis wir beide die Zeit fanden, uns näher mit dem Thema zu befassen. Und dann war es für mih am Ende doch noch etwas aufregend. War der Ausflug zu Sandra an die digitale Waterkant doch tatsächlich was ganz Neues für mich: Mein erster Beauty-Gastbeitrag.

Letzte Woche war es dann so weit. Geplant war ursprünglich ein Beitrag. Schnell merkten wir, dass das utopisch bleiben würde. Zu sehr waren wir im Thema drin und da Sandras Leserschaft zum Großteil nicht aus der veganen Szene, bzw. aus der Beautyszene im Allgemeinen kommt, entschieden wir uns, noch ein wenig detailierter zu werden und aus dem einen geplanten Artikel eine kleine Blogserie zu machen.

Butter bei die Fische

Los ging es also am Donnerstag mit einer kleinen Einführung von Sandra. Danach habe ich einen kleinen und hoffentlich informativen Einblick in die vegane Kosmetik gegeben. Wieso überhaupt und was mich ich beachten? Am Samstag stellte Sandra ihre Beautyrountine vor, die ich dann am Sonntag „veganisierte“ und ihr einige meiner Lieblingsprodukte empfahl. Vielleicht habt ihr ja Lust, die kleine Reise noch einmal nachzulesen und Sandra und mir ein kleines Feedback zu hinterlassen? Wir würden uns sehr freuen.

Vegane Kosmetik: Ich hole mir Hilfe bei einbisschenvegan | Vegan in Bremen #2

Vegane Kosmetik – eine kleine Einführung von Kathrin | Vegan in Bremen #3

Mit Frau Wortkonfetti im Badezimmer | Vegan in Bremen #4

Kathrins vegane Einkaufsliste für Frau Wortkonfetti | Vegan in Bremen #5

Hinter Vegan in Bremen #1 verbirgt sich übrigens ein Beitrag über das „private vegan restaurant“ von Jumana Mattukat, welches vom NDR besucht wurde. Sandra war dabei und durfte kosten.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Sandra, dass ich auf ihrem wunderbaren Blog zu Gast sein durfte. Ich hoffe, ihr und vielleicht auch dem einen oder der anderen ein wenig geholfen zu haben. Zum Schluss zitiere ich mich mal selbst:

Ihr seht: Vegan kann alles. Drogerie und High End. Bunt und erdig. Matt und Glitzer. Und immer ohne Tierleid ;)